Logo

DER Persönlichkeits-Podcast von Roland Kopp-Wichmann Intelligenter arbeiten. Bewusster leben.

18.11.09, 19:13:00

Wenn aus Männern aktive Väter werden.


Download (9 MB)

männer väter vaterschaftAm Ende ihres fast hundertjährigen Lebens wurde Astrid Lindgren gefragt, welche gesellschaftliche Veränderung in diesem Zeitraum wie wichtigste gewesen sei. Ohne Zögern nannte sie die Tatsache, dass die Männer Väter geworden sind.

Und wer mit offenen Augen durch deutsche Städte streift, sieht tatsächlich Erstaunliches. Auf Straßen, Spielplätzen, in Parks, überall kann man sie sehen, die aktiven Väter. Männer tragen ihre Babys auf dem Rücken, vor dem Bauch, auf der Hüfte, Väter schieben ihre Kinder im Kinderwagen oder im Buggy.

Mittlerweile ist ein solcher Anblick für uns gewohnt. Doch wer wie ich in den 50er Jahren aufgewachsen ist oder in alten Fotoalben blättert, dem fällt diese Entwicklung deutlich auf. Zwar haben auch früher Männer Kinder gezeugt und waren Väter, doch waren es eher passive Väter. Väter deren Rolle überwiegend im Geldverdienen bestand und die man vor allem selten auf der Straße mit ihrem Nachwuchs sah.

Dauer: 9 Min.

Diesen Beitrag können Sie nachlesen oder weiterempfehlen auf meinem Persönlichkeits-Blog

Was meinen Sie zu dem Thema?
Ich freue mich über einen Kommentar von Ihnen.
Danke.

kopp-wichmann
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen